Royal Brunei Airlines (BI)

Informationen zu Royal Brunei Airlines

Die ostasiatische Fluggesellschaft Royal Brunei bietet gehobene Qualität und sehr guten Service. Neue Streckeneröffnungen z.B. nach Shanghai künden vom Wachstumskurs dieser Airline. Von Bandar Seri Begawan fliegen Sie über Dubai nach London und wieder zurück.

Asien, der mittlere Osten, Australien und Ozeanien sowie Großbritannien sind die wichtigsten Destinationen dieses Carriers. Code-Share Abkommen gibt es mit Thai Airways aus Thailand, Malaysia Airlines, British Midland (Europa), Garuda Indonesia oder Dragon Air aus Hongkong. Seit 2007 wird übrigens nicht mehr direkt nach Frankfurt geflogen.

Flüge mit Royal Brunei Airlines

BWN BKI ab 136.00 € * Preisabfrage
BWN KUL ab 200.00 € * Preisabfrage
BWN MNL ab 202.00 € * Preisabfrage
BWN SGN ab 214.00 € * Preisabfrage
BWN CGK ab 249.00 € * Preisabfrage
Alle Flüge für Royal Brunei Airlines

Flugsuche

Royal Brunei Airlines Fakten

Hotline (673) 2212222
Webseite http://www.bruneiair.com/
Gegründet 1974
Hauptsitz Bandar Seri Begawan
Gepäck

Freigepäck 9.99 kg

Handgepack 7.00 kg

Gäste in der Business Class dürfen mehr Freigepäck aufgeben als in der Economy Class, nämlich insgesamt 30kg.
Essen an Board

Inklusive

Royal Brunei bietet den bekannten sehr guten und zuvorkommenden Service an.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Meilenprogramm heißt Royal Skies.
Kennzeichen

BI - dies findet sich oft in der Flugnummer

RBA BRUNEI

Flugziele Royal Brunei Airlines

Royal Brunei Airlines steuert insgesamt 34 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von Royal Brunei Airlines angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von Royal Brunei Airlines in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für Royal Brunei Airlines ist der Flughafen Bandar Seri Begwan in Brunei .

Der Flughafen Brunei ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Flughäfen für Royal Brunei Airlines

Social Media Nachrichten

Royal Brunei Airlines Dreamliner hat Wien wieder verlassen https://t.co/SclQ6hpXeO


Technische Probleme: Royal Brunei Airlines landet in Wien https://t.co/uQjRVAcuO1