Small Planet Airlines (S5)

Informationen zu Small Planet Airlines

Die Fluggesellschaft wurde ursprünglich unter dem Namen FlyLAL gegründet und flog von Litauen aus die baltischen Staaten und europäische Metropolen sowie Charterflugziele an. Die Warmwasserziele waren zunächst die Urlaubsdestinationen in Griechenland, Spanien und der Türkei.

Im Mai 2015 wurde Sie als neugegründete deutsche Fluggesellschaft vorgestellt, die Umbenennung in Small Planet Airlines fand aber schon 2010 statt. Es gibt 4 Büros in Vilnius / Litauen, Warschau / Polen, Berlin / Deutschland und Bangkok / Thailand.

Sieh Dir in diesem Video von PlaneWorldBerlin an, wie die Maschine in Berlin-Tegel landet:

Im Oktober 2015 wurde bekannt, dass es eine Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Thomas Cook geben wird, der noch weitere Marken wie Neckermann, Bucher Reisen (u.a. GoBucher) usw. im Programm hat. Neben Paderborn / Lippstadt werden auch die Airports Bremen, Berlin, Stuttgart, Dortmund, Köln, Hannover und München bedient. Ziele sind u.a. die Mittelmeerküsten der Türkei oder Mallorca. Außerdem gibt es eine Vereinbarung mit TUI, welche mit weiteren touristischen Marken (z.B. 1-2-fly, Ltur, airtours, GeBeCo, Berge & Meer, Robinson) unterwegs ist.

Leider musste Small Planet im September 2018 Insolvenz anmelden.  Der Flugbetrieb wurde am 31. Oktober 2018 eingestellt. Ende November 2018 dann die Bestätigung, dass auch die Rettungsversuche gescheitert sind.

Eine alternative Fluggesellschaft ist z.B. Sundair.

 

Small Planet Airlines bietet vorrangig Charterflüge an.
Small Planet Airlines existiert nicht mehr.

Flüge mit Small Planet Airlines

Keine Flüge für Small Planet Airlines gefunden.

Flugsuche

Small Planet Airlines Bewertung

Deine Bewertung: 1 von 5.0 bei 1 Bewertungen
* Auf Sterne klicken um abzustimmen.

Small Planet Airlines Fakten

Passagiere pro Jahr 125 Mio.
Gepäck

Freigepäck 20 kg

Handgepack 5.00 kg

Kinder unter 2 Jahren (Babys) haben einen Anspruch auf 10kg Freigepäck, also nicht die gleiche Menge wie Erwachsene! Achtung bei den 20kg Freigepäck gibt es Einschränkungen je nach Strecke. So sind z.B. nach Teneriffa, Las Palmas Gran Canaria, Dubai oder Agadir in Marokko nur 15kg Freigepäck inklusive.
Flotteninformationen Die Verteilung ist 16 Flugzeuge vom Typ Airbus A320 und 2 Boeing 737. Manche Maschine ist im Wet-Lease unterwegs, d.h. dass diese für andere Airlines in deren Lackierung unterwegs sind. Ein ähnliches Modell hat die Fluggesellschaft Germania groß gemacht.
Essen an Bord

Inklusive

Für das Essen und die Getränke an Board muss man extra zahlen, es sei denn man ist mit einem typischen Reiseveranstalter unterwegs und dieser hat den Service in seine Pauschalreise bereits inkludiert.
Vielflieger-Programm

Ja

Kennzeichen

S5 - dies findet sich oft in der Flugnummer

LLC SMALL PLANET

Flugziele Small Planet Airlines

Small Planet Airlines steuert insgesamt 9 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von Small Planet Airlines angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von Small Planet Airlines in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für Small Planet Airlines ist der Flughafen Paderborn in Paderborn .

Der Flughafen Paderborn ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.

Social Media Nachrichten

RT @hitech_gamer: HI-TECH for Gamers – the home of #neverenoughRGB Handcrafted 🔧 and watercooled 💦gaming PCs Need a gaming setup that’s hot…


Trying out @theTunnelBear so I can browse privately from my ISP https://t.co/QnkBqSq8am https://t.co/FhG0qdEIBQ


RT @hitech_gamer: HI-TECH for Gamers – the home of #neverenoughRGB Handcrafted 🔧 and watercooled 💦gaming PCs Need a gaming setup that’s hot…


Trying out @theTunnelBear so I can browse privately from my ISP https://t.co/QnkBqSq8am https://t.co/FhG0qdEIBQ