South African Airways (SA)

Informationen zu South African Airways

South African Airways ist eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Afrika. Seit Jahren verbindet Sie Städte und Staaten im südlichen Afrika untereinander und mit Europa und dem Rest der Welt. Die Airline investiert viel in ihre Flotte und das Streckennetz, das auf den zwei Drehkreuzen Kapstadt und Johannesburg aufbaut. Mit wichtigen Fluggesellschaften wie der Lufthansa bestehen Codeshare-Abkommen. Die Airline ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. 11 Jahre in Folge die beste Fluggesellschaft Afrikas) und hat den Leitspruch "Es gibt keinen besseren Weg nach Afrika". Auf den Flügen genießen Sie auf jeden Fall schonmal die berühmten südafrikanischen Weine.

Gäste aus Deutschland nutzen die Flüge ab Frankfurt (Schalter 658-662 im Terminal 1) und München (Terminal 2, Ebene 03, Schalter 320-324) sowie mit Zubringerdiensten nach London Heathrow, bedeutende Drehkreuze in Europa. Auf den Langstreckenflügen (kaum Zeitverschiebung nach Südafrika!) auf die südliche Halbkugel bietet South African Airways einen bekannten und ausgezeichneten Service an. Von hier Johannesburg fliegen viele Kunden weiter in die benachbarten Länder Namibia, Botswana, Sambia, Swasiland oder Mozambique.

Insgesamt werden 34 Ziele in 26 verschiedenen Ländern angeflogen. Die Fluggesellschaft beschäftigt weltweit mehr als 10.000 Angestellte. In der Economy Class genießen Sie einen vergleichsweise großzügigen Sitzplatz-Abstand von 85cm, Business-Class Gäste nutzen den Vorteil der 185cm komplett flachen Betten.

Flüge mit South African Airways

JNB BFN ab 71.00 € * Preisabfrage
JNB RCB ab 71.00 € * Preisabfrage
JNB UTT ab 81.00 € * Preisabfrage
JNB MSU ab 95.00 € * Preisabfrage
JNB PLZ ab 95.00 € * Preisabfrage
Alle Flüge für South African Airways

Flugsuche

South African Airways Fakten

Hotline 069 - 29 98 03-20
Webseite http://www.flysaa.com/
Gegründet 1934
Hauptsitz Johannesburg
Allianz Star Alliance
Passergiere pro Jahr 7 Mio.
Boarding Der Online-Check-In funktioniert an etlichen Flughäfen, die von SAA angeflogen werden.
Gepäck

Freigepäck 9.99 kg

Handgepack 8.00 kg

Das Handgepäck darf die Maximalmaße von 23x52x40 cm nicht überschreiten. Kleinkindern unter 2 Jahren stehen 10kg Freigepäck zu. Die Besonderheit bei SAA ist, dass Sportgepäck bis 23kg kostenfrei befördert wird (nur auf 3-stelligen Flugnummern, kein Codeshare)
Essen an Bord

Inklusive

Wählen Sie aus 4 verschiedenen Menü-Optionen und probieren Sie einen der weltweit bekannten und hervorragenden südafrikanischen Weine.
Vielflieger-Programm

Ja

Das Voyager Meilenkonto ist auf der einen Seite als Sammelprogramm möglich, andererseits schwören viele Lufthansa-Kunden auf das System, weil man hier auch Miles & More sammeln kann.
Kennzeichen

SA - dies findet sich oft in der Flugnummer

SAA SPRINGBOK

Flugziele South African Airways

South African Airways steuert insgesamt 220 Flughäfen an.

Folgende Flughäfen werden von South African Airways angeflogen:

Wenn Sie mehr über die Flugziele und Routen wissen möchten, finden Sie hier alle Flüge von South African Airways in der Übersicht

Wichtigster Flughafen für South African Airways ist der Flughafen Kapstadt in Cape Town .

Der Flughafen Johannesburg ist das zentrale Drehkreuz der Gesellschaft.

Die folgende Grafik zeigt die 15 wichtigsten Flughäfen für South African Airways

Social Media Nachrichten

@Fighti @DanilinhoX17 Ich meine er nennt da Adis Abeba Ethiopian hat schon Probleme, Slots in Heathrow zu finden… https://t.co/jsgvwxced4


Aktuelles https://t.co/RIMEbRCIw0 South African Airways | Ab EUR 599 Euro nach Kapstadt und Durban #news /news/68467_223.html


Jetzt lesen: https://t.co/zJwjFqyPrC South African Airways | Ab EUR 599 Euro nach Kapstadt und Durban #nachrichten /news/68467_138.html


Jetzt lesen: https://t.co/GIKFYUHTQT South African Airways | Ab EUR 599 Euro nach Kapstadt und Durban #story /news/68467_208.html


Jetzt lesen: https://t.co/zJwjFqyPrC South African Airways | Ab EUR 599 Euro nach Kapstadt und Durban #story /news/68467_138.html