Flüge & Flugverbindungen Air France (AF)

Wohin fliegt eigentlich Air France (AF)? Damit Sie nicht auf zahlreichen Flugwebseiten suchen müssen, haben wir die Flugverbindungen (Flugrouten) von Air France für Sie zusammengetragen. Bei den Air France Flugrouten handelt es sich nur um Nonstop-Verbindungen (Umsteige-Verbindungen werden nicht berücksichtigt). Wenn Sie eine Flugverbindung näher interessiert, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Airport. So gelangen Sie zur Airport Seite mit weiteren Flugrouten. Wenn Sie sich nicht durchklicken möchten, nutzen Sie doch einfach die Flugsuche (rechts auf der Seite). Viel Erfolg!

Aktuelle Flug-Angebote für Air France (AF)

Flugpreis Fluggesellschaft Abflug Flugziel Datum
ab 121.74 € * Air France HAM (Hamburg) FRA (Frankfurt) 27.10.2019 Prüfen
ab 250.58 € * Air France STR (Stuttgart) MSQ (Minsk 2) 27.10.2019 Prüfen
ab 259.64 € * Air France FRA (Frankfurt) GYD (Baku) 27.10.2019 Prüfen
ab 270 € * Air France FRA (Frankfurt) TLV (Tel-aviv) 27.10.2019 Prüfen
ab 282.68 € * Air France FRA (Frankfurt) MLH (Mulhouse) 27.10.2019 Prüfen
ab 291.75 € * Air France TXL (Berlin-Tegel) LRH (La Rochelle) 27.10.2019 Prüfen
ab 299.68 € * Air France STR (Stuttgart) UIP (Quimper) 27.10.2019 Prüfen
ab 300.51 € * Air France DUS (Düsseldorf) BVE (Brive) 27.10.2019 Prüfen
ab 301.75 € * Air France MUC (München) UIP (Quimper) 27.10.2019 Prüfen
ab 307.35 € * Air France MUC (München) MCM (Monaco) 27.10.2019 Prüfen
ab 328.36 € * Air France FRA (Frankfurt) SCV (Suceava) 27.10.2019 Prüfen
ab 334.41 € * Air France FRA (Frankfurt) LRH (La Rochelle) 27.10.2019 Prüfen
ab 341.35 € * Air France STR (Stuttgart) PSR (Pescara) 27.10.2019 Prüfen
ab 344.9 € * Air France TXL (Berlin-Tegel) MCM (Monaco) 27.10.2019 Prüfen
ab 356 € * Air France CGN (Köln Bonn) MLH (Mulhouse) 27.10.2019 Prüfen
ab 388.01 € * Air France FRA (Frankfurt) MRV (Mineralnye Vody) 27.10.2019 Prüfen
ab 402.22 € * Air France DUS (Düsseldorf) PSR (Pescara) 27.10.2019 Prüfen
ab 419.58 € * Air France DUS (Düsseldorf) PIS (Poitiers) 27.10.2019 Prüfen
ab 426.37 € * Air France DUS (Düsseldorf) GIZ (Gizan) 27.10.2019 Prüfen
ab 447.91 € * Air France STR (Stuttgart) KTT (Kittila) 27.10.2019 Prüfen

Welche Langstrecken bietet Air France ab Paris an?

Hier eine kleine Übersicht zu den Flugplandaten von Air France und ihrer Langstrecke ab/bis Paris. Bei einer Airline, die 5 Kontinente anfliegt ist es natürlich schwierig den Überblick zu behalten. Vor allem Sommer- und Winterflugplan unterscheiden sich deutlich auch bei den Interkontinentalflügen. Hier versuche ich durch Vereinfachung ein wenig Hilfe zur Verfügung zu stellen.

In Nord- und Mittelamerika werden New York, Havanna auf der Insel Kuba und schon lange traditionell St. Martin, Guadelooupe und Martinique den teilweise ehemaligen Übersee-Departments angeflogen.

In Afrika sehen wir Flüge nach Djibouti, Nariobi, Madagaskar, Kapstadt, Luanda, Kinshasa, Freetown, Dakar und zahlreiche weitere Flughäfen. Der Kontinent ist sicherlich ein Schwerpunkt von Air France.

Mauritius und die Insel La Reunion sind feste größen im Indischen Ozean.

Südamerika:
Hier sehen wir neben den Klassikern Buenos Aires, Rio, Sao Paulo und Lima noch Fortalezza, Französisch Guyana, Caracas, Bogota und Ekuador, die nonstop ab Paris angeflogen werden.

Asien:
Hier bei AF auch die Klassiker: Singapur, Ho Chi Minh City (Saigon) Vietnam, Bangkok Thailand, Indien mit Bangalore, Mumbai und Delhi sowie etwas weiter östlich dann Hongkong, Wuhan, Shanghai und Peking in China, Taiwan, Seoul in Südkora und Japan mit den beiden Flughäfen in Tokio und Osaka dazu. 

Welche Routen werden von Air France mit dem Airbus A380 bedient? Auch das ist natürlich ständigen Veränderungen unterlegen. Ich sehe im Jahr 2019 im A380 Flugplan der AF Abidjan Elfenbeinküste, Atlanta, New York, Miami, Los Angeles, Washington, San Francisco USA; Hongkong und Shanghai in China und Johannesburg Südafrika

Wie sieht die Air France Economy Class aus?

Einfache Frage, viele Antworten. Kommt auf Deine Flugstrecke und Deinen Flugzeugtyp an. Schau Dir aber unbedingt das Video von Dominik und Stefan von Globaltraveler.TV auf der Flugroute von Hannover über Paris nach Algier an. Das erste Flugzeug ist eine HOP! Embraer 190 mit 2-2 Bestuhlung und weiter gehts mit einem Airbus A319 in einer 3-3 Konfiguration. In beiden Teilen zeigen Sie Dir kostenlos bei Youtube* abrufbar, wie der Service und Sitzabstand an Bord der Air France auf einer typischen Mittelstrecken-Verbindung ist. Das alles in bester Qualität und in deutscher Sprache. Wie ist das noch zu toppen? Vorher gewähren Sie uns, wie so oft, einen kurzen Blick in die grandiosen Lounges an den Flughäfen dieser Welt:

Unser befreundeter Planespotter-Kollege PlaneWorldBerlin zeigt uns die Economy Class in der Boeing 777-200 auf dem Weg von Paris nach Taipei. Sehr akribisch wird uns der Flughafen, das Boarding, der Flugzeugsitz mit Beinfreiheit, der Bordservice mit Essen + Trinken und auch der Start und die Landung jeweils bei Tageslicht gezeigt. Schau Dir das Video* hier bei Youtube an:

Die Air France Business Class auf Interkontinentalflügen

"Fliegen wie Gott in Frankreich - auf Interkontinentalflügen in der Business Class" Auf dieses Wortspiel verzichten die Werbestrategen der Air France bewusst, denn die Franzosen sind im harten und ständigem Wettbewerb mit regelmäßigen Award-Gewinnern wie Etihad oder Emirates geraten. Der Kostendruck ist hoch und die subventionierten Fluglinien der Golfstaaten sind (noch) im klaren Vorteil. Allerdings ist es, nach Aussage des Air France Chefs Alexandre de Juniac, das erklärte Ziel, seit Ende 2016 wieder zu den Top 3 der Weltklasse-Airlines zu gehören. Im Vergleich zu vergleichbaren Fluglinien wie etwa der Lufthansa oder KLM liegt Air France bei Pitch (Abstand zu den Vordersitzen) und Sitzkomfort im Segment für Geschäftskunden bereits auf der Überholspur. 

Im gastronomischen Bereich liegt die Air France in der Business Class traditionell im Spitzenfeld. Von "first class" bis "above average" reichen die Bewertungen. Unsere Meinung: Beim Vergleich von Preis und gastronomischer Leistung in der Business ist die Qualität des Essens, der Getränke und deren Auswahl mehr als zufriedenstellend. Tatsächlich ist die Betonung des gastronomischen Elements gerade für Geschäftsreisende naheliegend, gehört der gehobene kulinarische Standard doch zum nationalen Selbstverständnis an Bord der Air France Flotte. Im Preis inbegriffen ist das kostenlose Tagesmenü mit einer Auswahl an Getränken, die Alkoholisches einschließen. Es ist aber auch möglich, bis zu 24 Stunden vor Abflug eines von vier à-la-carte-menues zu bestellen Leider sind wir bei den Menü-Bewertungen in der "Holzklasse" auf ein Ergebnis gekommen, was wir hier redaktionell nur schwierig weitergeben können.

Noch ein Komfort-Plus ist dies: Die Business Class boardet in den Airbus A 380-800 separat von der Ecnomy und der First Class. In dieser Maschine ist die Business Class mit 80 Plätzen im Oberdeck installiert (die First im Zwischendeck vor der Economy). Viel Raum bietet sich dem Business-Flieger hier auf den ersten Blick. Der "Pitch" (Abstand zum Vordersitz) ist mit knapp 140 cm durchaus großzügig bemessen. Die Sitze bieten mit 61 cm Sitzfläche einen ausreichenden Komfort. Die Plätze sind im vorderen Bereich in vier Reihen in 2-2-2 Anordnung installiert, hinter den Toiletten finden sich weitere neun Reihen in gleicher Anordnung.

Besonders augenfällig ist hier, im Oberdeck der Airbus A 380 - 800, der Unterschied zur Economy (2-4-2) und Premium Economy (2-3-2). Diese Neun engeren Sitzreihen sind ohne Abtrennung hinter der letzten Business Class-Reihe untergebracht. Hier wird das großzügigere Platzangebot und die größere Beinfreiheit zwischen Geschäfts- zur Holzklasse (Pitch 81,28 cm, Sitzfläche: 44,45 cm) offensichtlich.

In der auf den Langstrecken am häufigsten eingesetzten Boeing 777-200 ER sind die 46 Business-Class Plätze in 2-3-2 angeordnet. Hier wird es für denjenigen, der den Mittelsitz einnimmt etwas unkomfortabel. Zwar ist der Sitzabstand zum Vordersitz mit etwas mehr als 200 Zentimetern deutlich großzügiger als im Airbus, dafür sitzt man etwas beengter (53,34 cm Sitzfläche).

Bei der Bewertung von Ergonomie und Sitzkomfort gehen die Meinungen, anders als beim gastronomischen Angebot, auseinander (siehe unter Flatseats.com in der Rubrik Reviews die Airline "AF") Unserer Ansicht nach bleibt das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend, und das ist, auch im Vergleich mit den anderen Skyteam-Fluglinien (wie KLM oder Quantas) positiv, weil günstiger. Am Komfort der Sitze könnte Air France in der Business Class jedoch tatsächlich nachbessern, wie viele User monieren / online notieren.

Auf einigen der Interkontinentalflügen setzt Air France in der Business Class bereits die neue Ausstattung der Business-Kabinen ein (man erkennt die neuen Kabinen an der Ergänzung "BEST" z.B. bei Boeing 777-300ER BEST). Luxuriöse In-Cabin Lounges mit komfortableren Liegesesseln, In-Flight Office Funktionalität, High-Class Audio und Video-Ausstattung und Sitz- bzw. Liegeflächen, die sich ergonomisch dem Fluggast anpassen. Die Fußfreiheit und eine Bettlänge von 2 Metern lassen gut schlafen. Das komplette Aufmöbeln der gesamten Interkontinentalflotte hat bis Ende 2016 angedauert. 

Die beste Möglichkeit, sich die Business Class der Air France anzuschauen ist per Wort und Bewegtbild in einem Youtube-Video vom Tripreporter und Vielflieger Nonstop Dan (früher bekannt als Dantorp). Sehen Sie sich das kostenlose Video* mit dem Service an Bord der Boeing 777 hier an:

Wenn wir uns das Youtube* Video von den deutschsprachigen Globaltravelern Stefan & Dominik ansehen, dann fällt das Urteil über die Business Class im A380 durchaus kritischer aus. Sie nennen den dort (in der ersten Air France A380 Generation) verbauten Sitz "Rutsche", weil er sich nicht komplett flach einrichten lässt. Schau selbst:

Wie sieht die Air France La Premiere First Class im Airbus A380 aus?

Warum gibt es so wenig Tripreports zur Air France First Class? Das liegt daran, dass diese mit nahezu 10.000 Euro auf den üblichen Nordamerika Rennstrecken ganz schön ins Geld geht und selten mit wenig Meilen bezahlt werden kann. In diesem Video* von den Youtubern Flight Mode Couple dürfen wir erleben, wie sie der VIP Service zum Flugzeug zum A380 bringt und wie die Bestuhlung mit 9 offenen Suites, davon 2 Doppelsitze und 5 Einzelsitze aussieht: 


Ergänzt wird das Bilderlebnis natürlich mit der exquisiten Speisen- und Getränkeauswahl, den Amenity Kits und sonstigen 1a Services an Boden und an Bord.

Noch interessanter ist es natürlich, wenn Dir die Air France La Premiere in deutscher Sprache vorgestellt wird. Globaltraveler.TV sind hier in einer Boeing 777 auf dem Weg von Paris nach Hongkong unterwegs. Sie werrden mit dem Chauffeur-Service im 7er BMW zum Gate gebracht. Zunächst sehen wir aber die sehr gut bewertete First Class Lounge am Flughafen Paris Charles de Gaulles. Weitere Vorteile der First Class sind der eigene Check-In-Schalter, eigene Ausreise-Fast-Lane und Sicherheitskontrolle. Stefan beschreibt, dass die Air France Lounge vom Service auf mindestens gleicher Höhe wie die Lufthansa First Class Lounge in Frankfurt ist. Auf Wunsch werden die First-Fluggäste außerhalb des Hotels mit einem Citroen SUV abgeholt. Der Service an Bord der Maschine ist so atemberaubend luxuriös, dass Du Dir das am Besten im Video* hier bei Yotube anschaust, klick einfach auf die Grafik:

*Info zum Abspielen von Youtube Videos:

*Wir nutzen die von Youtube zur Verfügung gestellte Einbettungs-Funktion. Mit dem Klick auf den "Play-Button" spielst Du das Video ab und erkennst die Richtlinien von Youtube (ein Google Unternehmen) an.

Was bringt Dir das?
Bei Youtube und anderen Social-Media-Plattformen gibt es eine Menge an Bild und Videomaterial zu dieser Fluggesellschaft. Allerdings mit unterschiedlicher Bild- und Ton-Qualität, Dauer und inhaltlich ist das auch nicht immer das Gelbe vom Ei. Hast Du die Zeit Dir das alles anzuschauen? Glaube ich nicht. Deshalb nutze gerne meinen kostenlosen Service für Dich, dass ich das Material gesichtet, sortiert, eingeordnet und mit kurzen knackigen Kommentaren beschrieben habe.

Wenn Du doch Zeit hast soviele Videos zu schauen, dann herzlichen Glückwunsch! Möchtest Du für mich arbeiten?! Ich zahle allerdings schlecht...

Sie suchen nach weiteren Infos zur Airline? Dann finden Sie hier auch das Airline-Profil von Air France (AF )

Flugverbindungen Air France

Flüge nach Paris Charles de Gaulle Frankreich

Der Flughafen Paris Charles de Gaulle wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Paris Charles de Gaulle
Flüge nach Lyon Frankreich

Der Flughafen Lyon wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Lyon
Flüge nach Paris Orly Frankreich

Der Flughafen Paris Orly wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Paris Orly
Flüge nach Rennes Frankreich

Der Flughafen Rennes wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Rennes
Flüge nach Atlanta Vereinigte Staaten (USA)

Der Flughafen Atlanta wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Atlanta
Flüge nach Biarritz Frankreich

Der Flughafen Biarritz wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Biarritz
Flüge nach Nantes Frankreich

Der Flughafen Nantes wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dortmund, Düsseldorf angeflogen.

Flüge Nantes
Flüge nach Lille Frankreich

Der Flughafen Lille wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Lille
Flüge nach Montpellier Frankreich

Der Flughafen Montpellier wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Montpellier
Flüge nach Mulhouse Frankreich

Der Flughafen Mulhouse wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Mulhouse
Flüge nach Strassburg Frankreich

Der Flughafen Strassburg wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Strassburg
Flüge nach Bremen Deutschland

Der Flughafen Bremen wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Bremen
Flüge nach Bordeaux Frankreich

Der Flughafen Bordeaux wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt Hahn angeflogen.

Flüge Bordeaux
Flüge nach Mailand Linate Italien

Der Flughafen Mailand Linate wird von Air France u.a. aus Berlin Brandenburg, Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Bremen, Dresden angeflogen.

Flüge Mailand Linate
Flüge nach Clermont-Ferrand Frankreich

Der Flughafen Clermont-Ferrand wird von Air France u.a. aus Berlin Schönefeld, Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt Hahn, Frankfurt Main angeflogen.

Flüge Clermont-Ferrand

Flugsuche